NEWS

zur Übersicht

11.01.2011

Kein IRO in Splügen!

Jetzt machen uns die Wetterkapriolen auch zu schaffen. Der morgige IRO-Slalom in Splügen ist um eine Woche verschoben worden. Das will heissen, dass wir innerhalb von 9 Tagen 5 Rennen bestreiten, davon 3 IRO. Nun ja, wir trainieren dafür hart und ich bin jedenfalls parat.
Am letzten Sonntag durfte ich vorfahren und zweimal gegen meinen Götti antreten. Der erste Lauf klappte vorzüglich. Mit gut 2 Skunden Rückstand auf den Tagessieger konnte ich sehr gut leben und es zeigte mir, dass ich auch im Riesen schnell sein kann. Tagessieger wurde übrigens mein Götti. Er fuhr in beiden Rennen Laufbestzeit.
Nun konzentriere ich mich wieder auf die Schule und die kommenden SSW-Rennen am Pizol. Gespannt sein darf mann auf die Pistenverhältnisse unserer Nachbarn.

Bis bald Euer

Gian-Andrea