NEWS

zur Übersicht

12.03.2015

Super G U 18 SM Stoos

Heute bot sich für mich die letzte Chance an einer U 18 SM eine Medaille zu gewinnen. Nach dem das Rennen gestern dem Nebel zum Opfer fiel, konnten wir heute bei besten Bedingungen und einer pickelharten Piste unser Können präsentieren. Es reichte wieder nicht. Ein Helikoptereinsatz sorgte einmal mehr für chaotische Zustände. Uns wurde so ziemlich alles abverlangt und dabei sollten wir nur schnell skifahren. Mir gelang es definitiv nicht und so klassierte ich mich auf dem 11. Rang. Das verschobene Rennen von gestern plus den SuperG von heute, welcher am Nachmittag stattfand absolvierte ich auf dem 38.Rang. Ich bin froh heil diesen Berg verlassen zu haben und konzentriere mich auf die nächsten Aufgaben. Die zwei Slalom auf der Klewenalp sollten weniger gefährlich sein.
Bis bald Euer
Gian-Andrea