NEWS

zur Übersicht

25.11.2015

Die Saison ist gestartet!

Wie schon angekündigt, fuhren wir in Arosa zwei Riesenslalomrennen zum Saisonstart. Bei eiskalten Verhältnissen missriet mir das erste Rennen völlig. Der trockene und agressive Schnee kam auf keine Art meiner Fahrweise entgegen. Das heisst, ich konnte mich auf die Verhältnisse zuwenig gut einstellen. Nicht nur der Wettergott machte Korrekturen. So war es am zweiten Renntag wesentlich angenehmer zu fahren. Ich konnte gut reagieren und war, abgesehen von einem Fehler, ziemlich flott unterwegs. Das motivierte und ich wollte mich im 2. Lauf nochmals steigern. Nach sehr gutem Beginn riskierte ich zuviel und schied aus.
Nun sind wir schon wieder unterwegs nach Sulden zum Slalomtraining.
Eine Videosequenz ist unter Movie (sorry für die Qualität).
Bis bald Euer
Gian-Andrea