NEWS

zur Übersicht

20.12.2015

Nicht ganz zu frieden!

Die Luftveränderung im Bündnerland hat mir anscheinend gut getan. An den Uni-Meisterschaften in St.Moritz konnte ich teilweise mein Potential abrufen. Am Samstag im 1.Lauf verpasste ich die top Dreissig um 3 Zehntelssekunden. Der finale Durchgang gefiel mir dann schon viel besser. Besser machen wollte ich es am Sonntag. Bei besten Bedingungen resultierte der 22.Rang am Morgen. Der Nachmittagslauf verpatzte ich komplett. Dennoch resultierten die besten FIS-Punkte meiner Karriere. Ärgern tue ich mich trotzdem, wenn ich denke was möglich gewesen wäre. Ja nu. Morgen und Übermorgen bieten sich nochmals zwei Gelegenheiten um im Riesenslalom so richtig Fuss zu fassen.
Bis bald Euer
Gian-Andrea