NEWS

zur Übersicht

01.02.2017

Erster Topten-Platz!

Eben sind wir wieder in Zinal gelandet. Angesagt war die Junioren-Schweizermeisterschaft in der Superkombi. Bestehend aus SuperG und Slalom. Am ersten Tag spielte das Wetter und die Zeitmessung nicht voll mit. Die ersten Acht ( darunter auch ich mit der 4) mussten zwei Mal antreten. Es kann ein Vorteil sein, da mann eine Trainingsfahrt hat, aber der Ski ist halt schon gebraucht. Ich glaube profitiert zu haben, denn das Resultat stimmte für einmal. Den ersten Topten-Platz bei einem FIS-Rennen in der Schweiz resultierte. Endlich und dann noch in der schwierigen Disziplin SuperG. Doch es hiess noch die andere Hälfte zu absolvieren, den Slalom. Der wurde aber auf den anderen Tag verschoben. So starteten wir mit dem Kombi-Slalom in den Tag. Ich freute mich auf diese Aufgabe und fuhr entsprechend locker. Das gab Gesamtrang 16 und bei U 21 den guten 12.Platz.

Der anschliessende SuperG missriet leider wieder einmal. Dennoch verliess ich Zinal mit einem guten Gefühl und freue mich auf das Abenteuer St.Moritz. An der Ski-WM darf oder soll ich alle Speed-Bewerbe vorfahren.

Video von Zinal ist online (leider etwas verwackelt) und über den WM-Einsatz werde ich berichten.

bis bald Euer

Gian-Andrea