NEWS

zur Übersicht

28.02.2017

Heimrennen am Flumserberg

Letzte Woche wechselte ich wieder in den Rennmodus. Ich durfte ins deutsche Götschen zu SuperG-Rennen. Auf der schmalen Piste war es schwierig einen flüssigen Lauf zu stecken. Damit bekundete ich auch meine liebe Mühe. Anschliessend ging  es nach Hasliberg zu zwei Riesen. Leider schied ich beide Male im ersten Lauf aus. Hatte aber gute Schwünge dabei, was mich nicht allzu sehr verunsicherte. Montag und Dienstag dann Heimrennen am Flumserberg. Bei City-Fis-Rennen sind Damen und Herren am Start. Mit über 200 am Start und den warmen Temperaturen waren die Veranstalter gefordert. Doch am Montag war es beinahe perfekt. Zwar gab es einige Stürze, doch das Rennen konnte fair abgewickelt werden. Der erste Lauf gelang mit nicht ganz wunschgemäss, doch mit Rang 16 und nur 7 Zehntel Rückstand auf das Podest griff ich Zweiten voll an. Mit fünftbester Laufzeit klassierte ich mich auf dem guten 10. Rang. Das Rennen am Dienstag musste witterungsbedingt abgesagt werden.

Bis bald Euer

Gian-Andrea