NEWS

zur Übersicht

13.03.2017

1. Sieg!

Bei den heutigen zwei SuperG`s konnte ich eine gute Leistung abrufen. Im ersten Rennen kam ich auf den 5. Rang. Leider haben wir eine Stelle falsch besichtigt und dann die Informationen auch nicht an den Start bekommen. Das 2. Rennen durfte ich eröffnen und konnte bis am Schluss in der Leaderbox bleiben. Der Ausflug nach Italien hat sich definitiv gelohnt. Im Riesenslalom wie auch im SuperG konnte ich meine Karrieren-Best-Ergebnisse erzielen. Nun gehe ich mit viel Selbstvertrauen auf den Stoos zu den Junioren- Speed-Meisterschaften.
Bis bald Euer
Gian-Andrea